Durch massive Veränderungen im Nerven- und Hormonsystem reagiert der Körper bei Stress in allen lebenswichtigen Bereichen. Bei kurzen Stressbelastungen entstehen vorwiegend funktionelle Beschwerden, die sich rasch wieder normalisieren, wenn die Stressauslöser (Stressoren) nachlassen. Voraussetzung für die schnelle Wiederherstellung ist allerdings eine gute Allgemeinverfassung.

21-Tage Stressmaster-Coaching kennenlernen und Symptome erfolgreich lindern!

Ungesunde Lebensweise, Rauchen, Übergewicht, diverse Medikamente und auch Alkohol verzögern die Regeneration enorm. Langzeitstress macht früher oder später beträchtliche Einbußen im Wohlbefinden. Im ungünstigen Fall entwickeln sich Krankheiten, die umfassende ganzheitliche Maßnahmen erfordern. In der folgenden Zusammenstellung gebe ich Ihnen einen Überblick über die häufigsten Stress Symptome.

Symptome von Stress rechtzeitig erkennen und ernst nehmen!

Symptome von Stress rechtzeitig erkennen und ernst nehmen!

A. Symptome des Nervensystems

  • Kopfschmerzen
  • plötzliche Sprachstörungen, Stottern, Stammeln, hastiges Sprechen
  • unklare Schwindel- und Benommenheitsgefühle
  • Ohrgeräusche, Hörverminderung, Tinnitus
  • Sehstörungen, Augenflimmern
  • Zittern der Lippen und Hände
  • häufiger Harndrang
  • trockener Mund, Schwierigkeiten beim Schlucken
  • kalter Schweiß an Händen und Füßen
  • wiederholt Schweißausbrüche

B. Symptome des Muskelsystems

  • schmerzhafte Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich
  • schmerzhafte Muskelsteifigkeit in der Lenden- und Kreuzregion
  • Spasmen der Augenlider, Lidzucken
  • festes Zusammenbeißen in der Kiefermuskulatur
  • Zähneknirschen
  • nächtliche Muskelkrämpfe in den Beinen und Füßen

C. Symptome des Hormonsystems

  • fehlender Antrieb, Lustlosigkeit
  • rasche Erschöpfung bei kleinsten Tätigkeiten
  • Heißhunger wechselt mit Appetitlosigkeit
  • Verminderung der sexuellen Lust
  • rasche Gewichtszunahme, vor allem am Bauch
  • Regelstörungen, erektile Dysfunktion
  • Herabsetzung der Fruchtbarkeit durch Beeinträchtigungen der Reifung der Eizellen und Spermien
  • Schlafstörungen, Schlaf ist nicht erholsam

D. Herz – Kreislauf – Atem – Symptome

  • Blutdruckschwankungen, Schübe von Bluthochdruck mit raschem Blutdruckabfall
  • Schwäche- und Schwindelgefühle
  • Beklemmungen im Herz und in der Brust
  • flache Atmung, gepresstes Atmen
  • Schwierigkeiten beim tiefen Durchatmen
  • häufiges Seufzen

E. Symptome des Verdauungstraktes

  • Sodbrennen, Magenschmerzen, Übelkeit
  • Aufstoßen
  • Neigung zu Blähungen und Bauchkrämpfen
  • unregelmäßiger Stuhlgang
  • Verstopfung, Durchfälle
  • Schwäche des Afterschließmuskels mit unwillkürlichem Stuhlverlust

F. Emotionale und mentale Symptome mit Gemütsveränderungen

  • plötzliches Auftreten von Panikattacken
  • unerklärlich ängstlich und besorgt
  • Angstzustände, Schuldgefühle, schlechtes Gewissen
  • zunehmende Reizbarkeit und Ungeduld
  • Nörgeln, Kritiksucht, dauernde Fehlersuche
  • Wutausbrüche, drohendes Verhalten
  • Alpträume, Schlaflosigkeit
  • kreisende, rasende Gedanken
  • Konzentrationsstörungen
  • man fühlt sich wertlos, nutzlos, überflüssig
  • man wird zunehmend ungeschickter, lässt Dinge fallen
  • zwanghaftes Verhalten mit Kontrollzwängen
  • zunehmend misstrauischer und pessimistischer
  • quälende düstere Gedanken
  • Sozialkontakte werden immer schwieriger
  • streitsüchtiges, besserwisserisches, rechthaberisches Verhalten
  • Verlangen nach Stimulantien und Beruhigungsmitteln,
  • Alkohol – Tabak – Missbrauch
  • Rückzugstendenzen
  • Vereinsamungsgefühle

Mein ärztlicher Tipp: Je mehr Punkte für Sie zutreffen, desto unverzüglicher sollten Sie handeln. Holen Sie sich praktische Soforthilfen.

In 21-Tagen Stressmaster werden und die Symptome erfolgreich lindern!

Symptome durch Stress
Markiert in:

Ein Gedanke zu „Symptome durch Stress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.